Material & Veredelung

Fünf Werkstoffe für hochwertige Otoplastiken

Hörluchs® setzt auf fünf verschiedene Werkstoffe, die in präziser 3D-Fertigung verarbeitet werden. Dabei kommen Laser- und Printverfahren zum Einsatz. Der Feinschliff wird in traditioneller Handarbeit gemacht.

Mit verschiedenen Oberflächen und Veredelungen kann ganz individuell auf die Ansprüche der Kunden eingegangen werden.

3D TEC LPH

Otoplastik-Material TEC
  • Leichte Nachbearbeitung

  • Langlebig

  • Leichte Reinigung

3D THERMOtec® / 3D THERM

Otoplastik-Material 3D THERM
  • Feuchtigkeits-Aufnahme

  • Langzeit-Tragekomfort

  • Atmungsaktiv

3D TITAN

Otoplastik-Material Titan
  • Antiallergisch

  • Langlebig

  • Stabil & robust

3D SOFT SILIKON

Otoplastik-Material Silikon
  • Hohe Abdichtung

  • Tragekomfort

  • Viele Farben

3D TEC LPH

test

Ein Licht-aushärtender Kunststoff, der für moderne Fertigungsanlagen entwickelt wurde. Er zeichnet sich dadurch aus, dass er sehr gut nachbearbeitet werden kann.

3D TEC LPH-Otoplastiken werden standardmäßig mit „Smart Finish“ veredelt. In einem von Hörluchs® entwickelten Verfahren wird die Oberfläche dabei speziell versiegelt.

Eigenschaften

Verträglichkeit
Feuchtigkeits-Aufnahme
Wärmeableitung
Nachbearbeitung
Einsetzen
Bruch-/Reißfestigkeit
Langlebigkeit
Reinigung
Otoplastik-Veredelungs-Art Smartfinish Brilliant

Smart Finish Brilliant (Neu)
Dieses spezielle Finish garantiert einen dezenten Look und ein angenehmes Trage-
gefühl bei einer maximalen Versiegelung.

Otoplastik-Veredelungs-Art Smartfinish matt

Smart Finish Matt (Neu)
Diese Oberflächenart hat eine unauffällige Optik, ist kaum schmutzanfällig und sehr langlebig.

Otoplastik-Veredelungs-Art Verglasung

Verglasung
Die Verglasung ist eine robuste Beschichtung, welche der Otoplastik ein klar-transparentes Aussehen verleiht.

Otoplastik-Veredelungs-Art Teilverglasung

Teilverglasung (Aufpreis)
Die am Ohrgewebe anliegende Seite wird mit einer Verglasung versehen, während die Sichtfläche aus optischen Gründen matt bleibt.

Otoplastik-Veredelungs-Art Nanolackierung

Nanolackierung (Aufpreis)
Die ionisierte Lackierung wirkt antibakteriell und ist die beste Wahl für empfindliche Ohren.

Otoplastik-Veredelungs-Art Antirutschlack

Antirutschlackierung (Aufpreis)
Durch die glatte Oberfläche sitzt die Otoplastik auch bei weniger ausgeprägten Haltezonen sicher und rutscht nicht aus dem Ohr.

 

3D THERMOtec®

in 70 Shore (bei Körpertemperatur)

Otoplastik-Material THERMOtec®

Bei Raumtemperatur bleibt das Material hart und lässt sich leicht einsetzen. Im Gehörgang wird es weich und flexibel.

Das Material wird unlackiert gefertigt und geliefert. So entsteht eine atmungsaktive Otoplastik mit ansprechender Kosmetik.

Eigenschaften

Verträglichkeit
Feuchtigkeits-Aufnahme
Wärmeableitung
Nachbearbeitung
Einsetzen
Bruch-/Reißfestigkeit
Langlebigkeit
Reinigung

3D THERM

in 65 Shore (bei Körpertemperatur)

Otoplastik-Material 3D THERM

Ein Hart-Weich-Acrylat, das bei Raumtemperatur noch weicher ist, ohne dabei an Stabilität zu verlieren. So können auch komplexe Folien-Otoplastiken gebaut werden.

Der wesentliche Unterschied zu 3D THERMOtec® ist der Härtegrad außerhalb des Gehörgangs: Hier ist 3D THERM etwas weicher.

Eigenschaften

Verträglichkeit
Feuchtigkeits-Aufnahme
Wärmeableitung
Nachbearbeitung
Einsetzen
Bruch-/Reißfestigkeit
Langlebigkeit
Reinigung

3D TITAN

Otoplastik-Material Titan

Titan bietet die beste medizinische Versorgung. Es ist hypoallergen und maximal hautfreundlich. Das Material ist extrem stabil und mit Wandstärken von nur 0,4 mm die ideale Lösung für kleine Gehörgänge.

Das Material fühlt sich durch das hochglänzende Finish und die mattierte oder optional polierte Sichtfläche wertig und exklusiv an. Die Optik ist beständig und wird nicht durch Cerumen verändert.

Eigenschaften

Verträglichkeit
Feuchtigkeits-Aufnahme
Wärmeableitung
Nachbearbeitung
Einsetzen
Bruch-/Reißfestigkeit
Langlebigkeit
Reinigung

3D SOFT SILIKON

in 35, 40, 60 und 70 Shore (je nach Produkt)

Otoplastik-Material Silikon

Das Produkt wird zunächst als Hülle (Cast) produziert. Anschließend wird das Silikon eingebracht und ausgehärtet. Die Hülle wird entfernt und das Produkt in der Handfertigung veredelt.

3D SOFT SILIKON-Otoplastiken werden standardmäßig mit einem antibakteriellen Silikonlack versiegelt. Dieser schützt das Ohrgewebe und Material gleichermaßen.

Eigenschaften

Verträglichkeit
Feuchtigkeits-Aufnahme
Wärmeableitung
Nachbearbeitung
Einsetzen
Bruch-/Reißfestigkeit
Langlebigkeit
Reinigung
Otoplastik-Veredelungs-Art Volllackierung

Silikonlack Glänzend
Der Lack wird nachträglich auf das 3D SOFT SILIKON-Ohrstück aufgetragen. Der Lack besitzt ein klar-transparentes Aussehen und ist besonders robust und langlebig.

Otoplastik-Veredelungs-Art Smartfinish matt

Silikonlack Seidenmatt
Diese Silikonbeschichtung hat eine matte Optik und besitzt eine langlebige und angenehm weiche Oberfläche. Die Optik ist unauffälliger und hat somit eine hohe Trageakzeptanz.

Dominic Schmidt, Stellv. Geschäftsführer
Wir entwickeln unsere Produkte stetig weiter und liefern bestmögliche Qualität und Verarbeitung durch unsere moderne Produktion. Mit unseren Werkstoffen und Veredelungen können wir ganz individuell auf die Ansprüche Ihrer Kunden eingehen.
Dominic Schmidt, Stellv. Geschäftsführer

Die Vorteile von 3D-Printing

  • Effiziente und schnelle Fertigung

  • Reproduzierbar: Datenspeicherung für 24 Monate

  • Alle Bauformen inklusive filigraner Folien möglich

  • Genaue Einpassung und Simulation der Anbindungen

  • Hauchdünne Verarbeitung von Silikon

  • Verbesserte Schallkanalführung und Hörereinpassung