2021-08-11T14:13:34+02:0009.04.2021|

Langjährige Luchs-Patenschaft

Als innovativer Hersteller von High-Tech-Produkten legt Hörluchs® bei Prozessen, Waren und Produktionsabläufen besonders Wert auf Nachhaltigkeit. Dabei engagiert sich das fränkische Familienunternehmen nicht nur in den eigenen vier Wänden für Umweltschutz. Am 11.08.2017 wurde die „Luchs-Patenschaft“ mit dem Bayerwald-Tierpark Lohberg gestartet. Zum 20.04.2021 hat Hörluchs® diese erneut verlängert.

Was ist eine Tierpatentschaft?

Eine artgerechte Ernährung, natürlich gestaltete Gehege und ausreichend Beschäftigung sind sehr wichtig für das Wohl der Tierparkbewohner. Mit einer Tierpatenschaft unterstützt man direkt die Hauptaufgaben des Tierparsk: Information, Zucht, Forschung und Artenschutz. Mit der Luchs-Tierpatenschaft spendet Hörluchs® jährlich 400,00 € für die scheuen Fellnasen. Damit werden das Futter, die Pflege, Erneuerung, Instandhaltung und Ausweitung von Gehegen direkt unterstützt. Sie wollen sich auch engagieren? Informationen finden Sie unter www.bayerwald-tierpark.de

„Wir hoffen, die wunderschön angelegte und liebevoll organisierte Anlage darf die Tore bald wieder öffnen. Allen Mitarbeitern und Tierpark-Bewohnern wüschen wir beste Gesundheit. Wir wollen einen kleinen Teil mit unserer Patenschaft dazu beitragen, dass alle unbeschadet durch diese schwierige Zeit kommen.“

Felix Ehrhardt, Marketing

Stars auf der großen Leinwand

Die hochintelligenten Tiere aus Lohberg hatten einen Auftritt in dem Kinosport, der Ende 2017 veröffentlicht wurde:

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren